Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger,

die Mitglieder des SPD Ortsvereins Jemgum freuen sich, dass Sie sich die Zeit nehmen, sich über die Arbeit der Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten für die Gemeinde Jemgum und darüber hinaus, zu informieren.

 

Die SPD in Jemgum versteht sich als eine offene und diskussionsfreudige Partei. Unser Internetangebot soll einen Teil dazu beitragen, die Politik der SPD für die Bürgerinnen und Bürger transparent zu machen.

 

 

 

 

Mit besten Grüßen

 

Helmut Plöger

 

-Vorsitzender SPD Ortsverein Jemgum-

 

03.04.2016 in Fraktion

SPD Fraktion Jemgum: Gründe für Amtsaufgabe von Bürgermeister Tempel nicht nachvollziehbar

 

Überrascht und verwundert hat die SPD-Fraktion im Jemgumer Gemeinderat die Ankündigung von Bürgermeister Johann Tempel, sein Amt zum  31.10.16 aufzugeben, aufgenommen, so Vorsitzender Helmut Plöger.

03.04.2016 in Ortsverein

Boule-Bahn auf dem Spielplatz im Jemgumer Hafen

 
Helfer und Mitglieder des SPD Ortsvereins Jemgum bei der Verwirklichung der neuen Boule-Bahn

Nachdem Bürgerinnen und Bürger die Idee hatten, im Hafenbereich eine Boule-Bahn anzulegen, setzten sich SPD Mitglieder für die Realisierung ein. In den Ratsgremien wurde entschieden, dass sich die Gemeinde an den Materialkosten beteiligt.

13.02.2016 in Ortsverein

Jahreshauptversammlung des SPD Ortsverein Jemgum

 

 

Vorstandswahlen und die Wahl von Delegierten waren die Schwerpunkte der Jahreshauptversammlung des SPD Ortsvereins Jemgum am Freitag, den 05.02.2016.

 

Helmut Plöger, Vorsitzender des Ortsvereins begrüßte dazu die Mitglieder im „Sielhus“ Jemgum.

29.01.2016 in Ortsverein

Öffentliche Mitgliederversammlung zum Thema Flüchtlinge und Asylrecht

 

Anfang Dezember veranstaltete der SPD Ortsverein Jemgum eine öffentliche Mitgliederversammlung zum Thema: „Flüchtlinge und europäisches Asylrecht“ im Dörfergemeinschaftshaus.

 

Als Referent konnte Rechtsanwalt Raimund Kräussl-Pustelnik gewonnen werden. Neben Mitgliedern unseres Ortsvereines waren Mitglieder des Helferkreises Flüchtlinge aus Jemgum anwesend, Flüchtlinge und Bürgerinnen und Bürger aus der Gemeinde.

09.01.2016 in Ortsverein

Kampagne - "Wenn ich in Jemgum das Sagen hätte, dann..."

 
Vorstellung der Ergebnisse am 19.12.2015 auf dem Marktplatz in Jemgum

An zwei Samstagen haben Mitglieder unseres Ortsvereins auf dem EDEKA Parkplatz in Jemgum insgesamt 186 Karten verteilt. Darauf konnten die Einwohner aufschreiben, was sie in Jemgum verändern würden, wenn sie das Sagen hätten.

 

Kurz vor Weihnachten wurden die Ergebnisse bei Kaffee, Glühwein, Kinderpunsch und Waffeln auf dem Marktplatz in Jemgum präsentiert.

Wetter in Jemgum

WebsoziInfo-News

24.05.2016 14:56 Flüchtlingsunterkünfte:
 Für menschliche Lebensverhältnisse
Viele Menschen, die zu uns gekommen sind, haben im Krieg oder auf der Flucht starke Gewalt erfahren. Sie leben in den Flüchtlingsunterkünften oft auf engstem Raum – ohne Privatsphäre. Das will die SPD ändern – und für menschliche Wohn- und Lebensbedingungen in den Flüchtlingseinrichtungen sorgen. Bisher blockiert die Union. Der Widerstand der Union sei „in

24.05.2016 14:48 Info der Woche: Umstrittenes Pflanzengift Glyphosat
Gesundheit geht vor Milch, Getreide, Bier – das Unkrautvernichtungsmittel Glyphosat wird immer wieder in Lebensmitteln nachgewiesen. Alles ganz harmlos? Die Wissenschaft ist sich nicht einig. Deshalb: im Zweifel für unsere Gesundheit. Die SPD trägt eine erneute Zulassung von Glyphosat für den Einsatz auf unseren Felder und in unseren Gärten nicht mit. Denn … eine Studie

11.05.2016 12:16 Freies WLAN in Deutschland kommt!
Die Sprecher der Gruppe Netzpolitik in der SPD-Bundestagsfraktion Christian Flisek, Lars Klingbeil und Marcus Held konnten einen Durchbruch bei den Koalitionsgesprächen beim Thema freies WLAN melden. So hat sich die Fraktionen darauf geeinigt, dass es eine Änderung des Telemediengesetzes geben soll und die sogenannte Störerhaftung wegfallen soll. Den ganzen Beitrag können Sie hier lesen…

09.05.2016 17:42 Mai-Newsletter der Europa-SPD
So wird es kein TTIP geben Liebe Leserinnen und Leser, die TTIP-Leaks mit der US-amerikanischen Verhandlungsposition haben diese Woche Aufsehen erregt. Unsere Linie ist nach wie vor eindeutig: Globalisierung braucht Regeln. Ein Instrument dafür ist die europäische Handelspolitik. Nur gemeinsam können die EU-Staaten beinhart für fairen Welthandel streiten. Ein Abkommen könnte das Potential bieten, faire

01.05.2016 14:26 Info der Woche: 1. Mai 2016
Gute Arbeit verbindet Der gesetzliche Mindestlohn ist ein historischer Erfolg. Die Löhne steigen ebenso wie die Zahl guter Arbeitsplätze mit sozialer Sicherung. Gute Arbeit: dafür kämpft die SPD – gemeinsam mit den Gewerkschaften. Und wir haben noch viel vor. Konkret heißt das: Klare Regeln für Leiharbeit und Werkverträge. Die Beschäftigten dürfen nicht als Streikbrecher eingesetzt

Ein Service von websozis.info